Waldmorgen

Waldmorgen Frühling

 

Dieses Mal erwartete die Kindergärtner und 1.-3.Klässler ein spezieller Besuch im Wald. Frau Haditsch vom WWF war gekommen und erzählte uns interessantes über den WWF und bedrohte Tiere in der Schweiz. Als Highlight hatte sie auch noch Geweihe, Pfoten und Schwänze von Fuchs, Hase und co. dabei. Die Schüler kamen nach dem obligaten Bräteln noch in den Genuss einer speziellen Spurensuche mit Frau Haditsch. Wer hätte gedacht, dass ein Hirsch gerade neben dem Waldsofa sein Geweih abschabt? Wir danken Frau Haditsch und dem WWF für den spannenden Morgen!